Masterclass.com Online-Kurse erstellt von Promis und Superstars | Kosten?

Masterclass Kurse Screenshot

Masterclass Kurse Screenshot(https://www.masterclass.com/)

Hochwertige Online Kurse erstellt von Promis und Superstars

Lerne Basketball zu spielen wie Stephen Curry, zu singen wie Christina Aguilera oder überrasche Deine Freunde und Familie damit kochen zu können wie Gordon Ramsay. Das klingt schon ein bisschen verrückt aber die E-Learning-Plattform Masterclass macht es möglich. Auf dieser Website geben über 60 weltbekannte Promis und Superstars in aufwändig produzierten Erklärvideos ihr Wissen weiter.


Das sind die Gründer des Silicon Valley-Startups

Die amerikanische Online-Kursplattform wurde von David Rogier und Aaron Rasmussen 2015 gegründet.  David Rogier CEO und Co-Founder von Masterclass beschreibt die E-Learning-Plattform als eine Bildungsplattform, mit der jeder von den Besten der Welt lernen kann.

Auf der Frage und Antwort Website Quora wirbt er damit, dass die E-Learning Kurse vor allem einen Einblick in das Denken der Dozenten geben: bei Aaron Sorkin besucht man z.B. nicht einfach einen Kurs zum Drehbuchschreiben das heißt, man lernt nicht das Schreiben eines Drehbuchs nach Lehrbuch, sondern man bekommt eher einen Einblick in die Gedankenwelt von Aaron Sorkin und in seine ganz persönliche Art und Weise des Drehbuchschreibens.

Bereits anhand der Trailer zu den verschiedenen Kursen auf Masterclass.com merkt man, dass die Persönlichkeiten der Stars im Vordergrund stehen.


Warum wurde Masterclass gegründet?

David Rogier erzählt, dass die Erlebnisse seiner Großmutter ein Grund sind warum er eine E-Learning Website gegründet habe. Seine Großmutter sei vor den Nazis aus Polen geflüchtet. Als sie in die USA einwanderte, habe sie sich erfolglos an sehr vielen Universitäten beworben, bevor sie endlich an einer Universität genommen wurde.  Seine Großmutter sagte zu ihm: „Education is the one thing in life that no one can ever take away from you“. (Quelle: https://www.quora.com/profile/David-Rogier)


icon geldsack kosten e-learningMasterclass Kosten/Preis

Die Online-Kurse der Promis sind, wie schon gesagt, hochwertig und deshalb auch nicht ganz günstig.

Abo:

  • Der Zugriff auf alle Kurse (All-Access) kostet 16,67€ im Monat.
  • Der Haken dabei ist, dass man ein Jahresabo abschließen muss und sofort 200€ bezahlen muss. (12×16,67=200€)

(Preisangaben können abweichen Stand:11.05.2020)

Kurse können mit Kreditkarte oder per Paypal bezahlt werden. Es ist auch möglich eine All-Access Mitgliedschaft per E-Mail zu verschenken.


Kurse und Kategorien- Superstars geben ihr Wissen weiter

Masterclass Kurs von Samuel L. Jackson

Masterclass Kurs von Samuel L. Jackson Screenshot

Menschen, die sehr viel Erfolg in ihrer Branche haben, geben Dir in hochwertigen Online-Kursen ihr Wissen weiter. Samuel L. Jackson gibt dir z.B. Tipps und Anleitungen, um Schauspieler zu werden und Serena Williams bringt Dir das Tennis spielen bei.

Die Kurse bestehen immer aus mehreren jeweils 12 Minuten langen Unterrichtseinheiten. Mir fehlt dabei die Information, wie lange ein Kurs insgesamt dauert. Anhand der Anzahl der Unterrichtseinheiten müsste man sich die Gesamtdauer selbst ausrechnen, was das Ganze für mich etwas unübersichtlich macht.

Bestandteile eines Kurses sind:

  • Video Unterrichtseinheiten (Je 12 Minuten)
  • Class Workbook: Ein Arbeitsheft, dass man sich herunterladen kann.

Für wen ist Masterclass gedacht?

Masterclass richtet sich an alle, die in der Kreativbranche unterwegs sind.

  • Musiker
  • Fotografen
  • Grafikdesigner
  • Schriftsteller
  • Künstler
  • Und weitere…

Aber auch Sport, Lifestyle wie zum Beispiel Makeup Tutorials und Business Themen werden abgedeckt. Ich finde es auch einfach interessant die Arbeit eines Stars näher kennenzulernen und sozusagen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Die Kurse werden in neun unterschiedliche Kategorien aufgeteilt (siehe Screenshot).

Masterclass-Kurse-Kategorien-Screenshot

Masterclass Kategorien(https://www.masterclass.com

Die Kurse sind dem Preis entsprechend durchaus hochwertig produziert. Audio und Videoqualität sind sehr gut und die Videos sind professionell geschnitten. Auf der Website sind mehr als 60 Dozenten mit ihrem Online-Kurs vertreten und monatlich werden, laut Masterclass, neue Kurse hinzugefügt. Die Kurse der E-Learning-Plattform sind auch für Unternehmen und Teams verfügbar.

Screenshot der Masterclass Dozenten

Masterclass Dozenten Screenshot(https://learn.masterclass.com/enterprise)


Die Masterclass Community

Es wurde ein Hub (eine Art Forum) eingerichtet, in dem Du mit anderen Kursteilnehmern diskutieren und Fragen zu dem Kurs stellen kannst. Es gibt dort auch die Möglichkeit eigene Arbeiten zu veröffentlichen.


Ist Masterclass auf Deutsch ?

Deutsche Kurse sind auf der Plattform nicht zu finden. Die Kursprache der Weiterbildungs-Website ist Englisch. Es lassen sich jedoch unter jedem Video englische Untertitel einblenden und die Abspielgeschwindigkeit kann, den eigenen Bedürfnissen entsprechend, angepasst werden. Laut Angaben von Masterclass gibt es bei einigen Kursen sogar deutsche und spanische Untertitel.

Die Kurse mit deutschem Untertitel sind hier aufgezählt:

  • Screenwriting-Aaron Sorkin
  • Investigative Journalism-Bob Woodward
  • Filmmaking-  Martin Scorsese
  • Country Music- Reba McEntire
  • Teaches Directing- Ron Howard
  • Tennis-Serena Williams
  • The Art Of Performance-Usher

Masterclass App

Das Design der Masterclass App gefällt mir insgesamt gut. Die App ist für Android und iOS verfügbar.

Kurse können, wie bei vielen E-Learning-Plattformen, nicht auf der Website heruntergeladen werden. Das schützt die Anbieter vor Raubkopien der Kurse. Du kannst die Weiterbildungen aber mithilfe der iOS App herunterladen und unterwegs nutzen. Sorry an alle Android Nutzer, meinem Wissen nach ist für die Android App noch keine Download-Funktion vorhanden.


Fazit: Eine Plattform mit der jeder von den Besten der Welt lernen kann?

Vor und Nachteile die ich in der Plattform sehe:

grünes plus Zeichen

  • Alle Kurse sind sehr professionell produziert
  • Es gibt keine kostenlose Testphase, dafür wird eine 30 Tage Geld zurück Garantie angeboten
  • Es gibt mehr als 60 Kurse und monatlich werden neue hinzugefügt

rotes Minuszeichen

  • Fraglich ist, ob man wirklich viel über ein Thema lernt oder ob man „nur“ die Persönlichkeit der Promis besser kennenlernt
  • Kurse sind nur auf Englisch
  • hohe Kurspreise

Im Vergleich zu einem LinkedIn Learning Abo kostet Masterclass ungefähr dasselbe. Nur der Preis pro Kurs ist bei Masterclass deutlich höher.

Fazit
Masterclass ist etwas für Dich, wenn Du über das nötige Kleingeld verfügst, ein Fan eines bestimmten Promis bist, in derselben Branche arbeitest oder einfach Interesse an dem Thema hast und qualitativ hochwertige Weiterbildungsvideos sehen möchtest.

Eine persönliche Anmerkung von mir: Ich als Student empfinde die Kurse etwas zu teuer. Dennoch wollte ich euch diese super interessante E-Learning-Plattform nicht vorenthalten. Deshalb habe in den letzten Tagen und Wochen so viele Informationen über die E-Learning Kurse der amerikanischen Masterclass-Plattform, wie möglich gesammelt. Daher fehlt auch noch die Kategorie „Meine Erfahrungen“ zu diesem Artikel, die ich vielleicht später einmal hinzufüge.

Ich bin nach wie vor ein großer Fan der amerikanischen E-Learning-Plattform Skillshare, die ein relativ preiswertes Abo anbietet, daran konnte auch die außergewöhnliche Plattform Masterclass nichts ändern.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.