italki Test | Meine Erfahrungen 2021

italki Erfahrungen Titelbild
Französisch, Englisch oder Spanisch von einem Muttersprachler lernen, ohne dafür das Haus zu verlassen? Mit der Lernplattform italki ist das möglich. Ich benutze italki jetzt schon seit circa einem Jahr und in diesem Beitrag schreibe ich über meine Erfahrungen und ob sich die Plattform wirklich lohnt. Außerdem erfährst du hier, wie italki genau funktioniert. 

italki ist eine E-Learning-Plattform, die Online-Sprachkurse anbietet. italki wurde 2006 vorerst als soziales Netzwerk für Sprachenlernende gegründet. Seit 2009 ist italki ein Marktplatz auf dem Sprachlehrer und Sprachschüler aufeinander treffen. Auf der Plattform lassen sich Sprachlehrer finden, die dich auf einen Test vorbereiten, im Beruf helfen und dein Sprachniveau auf ein anderes Level heben.

italki Fakten:

Auf italki wird Sprachunterricht angeboten für:

  • Kinder
  • Geschäftliche Themen (Besprechung, Präsentation, Bewerbungsgespräch, Verhandlung, Geschäftsetikette)
  • Testvorbereitung (IELTS, TOEFL, TOEIC, FCE, BEC ,PET, CAE …)
  • Konversationspraxis

italki bietet eine große Auswahl an Sprachen an, darunter sind zum Beispiel:  

  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch
  • Portugiesisch
  • Deutsch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Arabisch
  • Hindi
  • Italienisch
  • Russisch und sehr viel mehr…
 

Einigen Sprachen werden nur von sehr wenige Lehrern angeboten. Die hier aufgezählten Sprachen sind jedoch, sehr gut vertreten. 

italki Überblick:

italki bewertung Übersicht Grafik

Wie funktioniert italki?

In der italki App oder auf der Webseite wählst du zuerst eine Sprache, die du lernen möchtest. Dann werden dir unterschiedliche Dozenten vorgeschlagen, die du buchen kannst. Die Auswahl an Dozenten kannst du dann noch einmal eingrenzen und zum Beispiel nach Muttersprachler, Preis oder Kategorie filtern.

Italki Erfahrungen
italki Kurssuche Screenshot

Die vorgeschlagenen Lehrkräfte lassen sich noch einmal nach bestimmten Kriterien filtern. Unter Kategorie lässt sich zum Beispiel auswählen, welche Art von Sprachunterricht gewünscht ist. 

Italki Kategorien Screenshot

Wenn du möchtest kannst du unter „spricht auch“ deutsch auswählen. Also wenn du, zum Beispiel nach einem Englischlehrer suchst kannst du auswählen, dass nur Englischlehrer angezeigt werden, die auch deutsch sprechen können. Allerdings funktioniert der „spricht auch“ Filter meiner Meinung nach nicht ganz so gut. Die Ergebnisse sind sehr gemischt und du musst etwas scrollen, um den richtigen Lehrer zu finden.

Das Sprachlevel der Dozenten steht immer direkt unter ihrem Profil. Wie genau die Angaben sind merkst du allerdings erst, wenn du wirklich mit dem Lehrer sprichst.

Italki Sprachlevel
Sprachen die der Dozent spricht

Italki Lehrkräfte

professionelle Lehrer oder community Lehrer. Community Lehrer sind meist Muttersprachler, die keine professionelle Ausbildung als Sprachlehrer hinter sich haben. Das heißt, fast jeder auch du könntest auf italki unterrichten. Meistens haben die Dozenten jedoch schon Erfahrungen im Unterrichten gesammelt . Unter Lehrkrafttypen kannst du nach community und professionellen Lehrkräften filtern. Community Lehrkräfte sind dabei meistens etwas günstiger.

Community und Professionelle Lehrkräfte

Lehrkraft Statistiken

Da die Qualität der Dozenten etwas schwankt,  musst du gut entscheiden welcher Sprachlehrer am besten zu dir passt. Dabei helfen dir kurze Videos in denen sich die Dozenten vorstellen und erklären, wie viele Erfahrungen sie schon gesammelt haben. 

Interessant sind auch die Statistiken unter dem Profil der Dozenten. Dort kannst du die Antwortquote, die Teilnahmequote und abgeschlossenen Stunden sehen. Das hilft dir zu verstehen, wie zuverlässig und aktiv der Lehrer in den letzten Monaten war.

Lehrkraft Bewertungen

Die Bewertungen helfen dir, ein besseres Bild vom Unterrichtsstil und der Qualität des Sprachunterrichts zu bekommen. Wenn der Sprachlehrer einen langweiligen Unterrichtsstil hätte, würde es wahrscheinlich in den Bewertungen stehen. 

italki Bewertungen

Meine Erfahrungen mit italki

Ich benutze italki jetzt schon seit circa einem Jahr und bin sehr zufrieden mit der Plattform. Ich denke, dass die Qualität des Unterrichts jedoch sehr stark von dem Lehrer abhängt. Bis jetzt habe ich die E-Learning-Plattform immer dafür genutzt, um englische Konversationen zu üben. Ich buche dafür immer einen Termin bei einem festen englisch Dozenten. Die Unterrichtstunden verlaufen so, dass wir kurz etwas Smalltalk halten und dann auf meine Probleme und Anliegen eingehen. Ich buche dabei meistens den Community-Tutor Matt, der aus den USA kommt, derzeit in Zürich lebt und Deutsch lernt. Der Unterricht findet über Skype statt und als Hilfsmittel werden Google Docs und Google Drive verwendet. Der Ablauf des Unterrichts ist jedoch bei jedem Sprachlehrer unterschiedlich. italki bietet neben Skype auch die Möglichkeit ein integriertes Videokonferenzsystem zu verwenden.

italki Community

italki bietet auch einen Community-Bereich an. In diesem kannst du Fragen stellen, dich mit anderen austauschen oder auch um Korrekturen von Sätzen bitten. In der Fragen Spalte kannst du nach kostenlosen Sprachpartnern suchen. italki ist aber eher eine professionelle Unterrichtsplattform und nicht dafür ausgelegt Sprachpartner zu finden. Tandem oder Lingbe wären hier eine ganz gute Alternativen, falls du nach Sprachpartnern suchst.

Wie buche ich einen Lehrer?

Wenn ich einen Sprachlehrer suche, aktiviere ich folgende Filter: 

  • Muttersprachler
  • Spricht auch „Deutsch“
  • Lehrkrafttypen –  Community oder professionell
  • Den Preis filtere ich meistens bis zu einem bestimmten Betrag – 10-25€
Bei dem ersten Buchen musst du ein italki Konto erstellen. Dieses kannst du mittels Google, Facebook oder Apple ID Verknüpfung schneller einrichten

Nach dem Erstellen des Kontos, musst du noch deine E-Mail Adresse bestätigen und schon geht es los damit die Stunde zu buchen. 

Um eine Unterrichtsstunde zu buchen klickst du auf „buchen“ und wählst dann einen Stundentyp aus. Die Stundentypen und Preise variieren je nach Sprachlehrer.
italki Stundentypen auswählen screenshot

Im nächsten Schritt siehst du den Kalender des Sprachlehrers. Dort kannst du deine Stunde eintragen. Ein grüner Balken steht dabei immer für eine halbe Stunde. Der Sprachlehrer muss anschließend noch deine Stunde bestätigen und dann kann es losgehen. 

Stundeplanen italki
Kalender des Sprachlehrers

Nach dem ersten Buchen schreibt der Lehrer dich oft an und fragt, welche Schwerpunkte du setzten möchtest. Das ist jedoch von Lehrer zu Lehrer unterschiedlich. 

Was passiert nach der Unterrichtsstunde?

Nach der Unterrichtsstunde musst du noch bestätigen, dass die Stunde stattgefunden hat damit der Dozent sein Geld erhält. Falls es ein Problem mit der Stunde gegeben hat, könntest du es hier auch melden. 

Wenn du deine Stunde nicht direkt bestätigst, wird sie innerhalb der nächsten 3 Tage automatisch bestätigt.

italki Stunde bestätigen Screenshot aus der App

Was kostet italki?

Optionen für Stunden:  

  • 30 minütige Probestunde –  vergünstigter Unterricht
  • 30/45 min Unterrichtsstunde 
  • 60 min Unterrichtsstunde – teuerste Variante
  • Stundenpaket – teilweise etwas günstiger
Tipp: In der Suche werden meist nur die niedrigsten Preise für einen 30 minuten Unterricht angezeigt. Um die wirklichen Preise für eine Stunde zu sehen, musst du auf das jetzt buchen Feld klicken. 

Die Preise auf italki variieren je nach Sprachlehrer. Fest steht, dass du immer pro Unterrichtsstunde bezahlst. Du bist also flexibel wann und wie oft du deine Stunden buchst. Sprachlehrer bieten teilweise auch etwas vergünstigte Stundenpakete, also mehrere Stunden die du auf einmal kaufen kannst, an. Die Stundenpakete sind jedoch nur 6 Monate lang gültig.

Der Dozent muss von dem erhaltenen Geld dann noch 15% an italki als Vermittlungsgebühr bezahlen.

Was sind italki Probestunden?

  • italki Probestunden sind vergünstigte Unterrichtsstunden, damit du einfacher einen passenden Sprachlehrer findest. 
  • Für Sprachlehrer ist es freiwillig, diese Probestunden anzubieten. 
  • Jeder neuer Benutzer hat dabei 3 Probestunden zur Verfügung.
  • Der Begriffe Probestunde ist dabei etwas verwirrend, da die vergünstigten Unterrichtseinheiten nur 30 Minuten lang sind. 
3 Probestunden übrige Screenshot

italki Credits und Gebühren

Auf italki kaufst du sogenannte „italki Credits“ die als Währung auf der Plattform gelten. Diese kannst du schon im Voraus oder erst bei der Buchung kaufen. Wichtig zu beachten ist, dass für den Kauf von italki Credits Bearbeitungsgebühren anfallen. Diese sind je nach Bezahlmöglichkeit unterschiedlich hoch. Die Lernplattform empfiehlt daher immer hohe Beträge an Credits zu kaufen, damit die Gebühren niedriger sind. Meiner Meinung nach, macht die Anzahl an Credits jedoch nur einen sehr kleinen Unterschied aus. 

Viel wichtiger ist die Zahlungsmethode, bei Skrill eWallet sind die Gebühren am niedrigsten und bei der Banküberweisung mit am höchsten. Ich benutze meistens PayPal und kaufe die Credits immer im letzten Schritt der Buchung. Dadurch erwerbe ich immer den exakten Betrag an Credits und die Bearbeitungsgebühren für PayPal sind auch in Ordnung. Wenn dein italki Account über ein Jahr lang inaktiv ist, verfallen deine Credits automatisch.

italki credits
In diesem Beispiel wurde PayPal als Zahlungsmittel ausgewählt. 20$ = 1.02$ Bearbeitungsgebühr

Welche Bezahlmöglichkeiten gibt es?

Als Bezahlmöglichkeiten gibt es in Deutschland: 

Debit-/Kreditkarte, PayPal, Skrill, GiroPay, Direct Debit/ELV, Sofortüberweisung, Banküberweisung. 

italki Alternativen

Alternative Plattformen sind zum Beispiel Verbling oder Preply. Diese bieten ähnlich wie italki auch Live-Sprachunterricht an.

Auf Lingoda lässt sich auch Gruppen Live-Unterricht finden.

Die bekannte Sprach-App Babbel bietet auch Live-Kurse im Abomodell an. 

FAQ italki

Ist italki für Schüler als Nachhilfe geeignet?

Ich würde sagen italki ist für einen Schüler gut geeignet, wenn der Sprachlehrer auch deutsch sprechen kann. Es empfiehlt sich die Filter “ Aus – Deutschland“ und „Spricht auch – deutsch“ zu aktivieren. Da auf italki fast jeder als Community Sprachlehrer unterrichten kann, würde ich Eltern mit jüngeren Kindern empfehlen, die erste Nachhilfestunde mit dabei zu sein. Es empfiehlt sich auch den Sprachlehrer vorher zu kontaktieren und sich mit ihm zu abzusprechen. 

Wie kontaktiere ich den Sprachlehrer?

Bevor du eine Stunde buchst, kannst du unter „Lehrkraft kontaktieren“ den Sprachlehrer anschreiben. Nach dem Buchen kannst du den Sprachlehrer auch jederzeit über die italki App oder Webseite anschreiben. Dafür einfach auf die ausstehende Stunde klicken und eine „Nachricht senden“ auswählen.
Wie kontaktiere ich den Sprachlehrer

Brauche ich die italki App?

Die italki App ist nicht zwingend notwendig. Alle Funktionen der Webseite sind auch in der App vorhanden. Über die App lässt sich jedoch schneller mit der Community interagieren oder eine Stunde planen. Über die App lässt sich auch eine Stunde schnell verschieben und der Sprachlehrer kann angeschrieben werden. Super hilfreich ist die App auch, um eine Stunde als abgeschlossen zu bestätigen.

italki app screenshot lehkraft kontaktieren

Wie kann ich eine italki Stunde verschieben?

  1. Klicke auf dein Profil oben rechts. 
  2. Wähle „Meine Stunden“ aus. 
  3. Klicke anschließend auf deine gebuchte Stunde im linken Bereich
  4. Ein neues Fenster öffnet sich, dort kannst du die Stunde über „Datum/Uhrzeit ändern“ anpassen. 
  5. Beachte das Stunden nur bis 24 Stunden vor der geplanten Uhrzeit geändert und storniert werden können. wenn du weniger als 24 Stunden hast, schreibe am besten deinen Sprachlehrer an.
italki stunde verschieben
italki stunde verschieben schritt 3

Du suchst weitere E-Learning-Plattformen?

Teile deine Meinung oder Fragen zu italki in den Kommentaren. Share den Beitrag mit Freunden und Kollegen, und helfe diesem kleinen Blog mehr Leser zu bekommen ; )

Gesicht TimBeitrag erstellt von Tim.

italki

8.5

Sprachenvielfalt

8.0/10

Qualität der Webseite/App

9.5/10

Preis/Leistung

8.5/10

Benutzerfreundlichkeit

8.1/10

Pros

  • Ca. 10000 Lehrkräfte
  • Über 5 Millionen Schüler
  • Über 130 Sprachen
  • Oft gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Stunden lassen sich einfach verschieben

Cons

  • Wenige Lehrer aus Deutschland
  • Gebühren für Zahlungsmittel
  • "Spricht auch" Filter funktioniert nicht so gut

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.