After Effects Animation lernen | Tutorials

After Effects Animationen animiertes Bild Mit After Effects animieren lernen | große Tutorial Übersicht

Du suchst nach After Effects animations Tutorials? Durch unterschiedliche Online-Kurse habe ich das Animieren in After Effects gelernt und lerne immer noch Neues dazu. Dabei ein gutes Tutorial und die richtige Plattform zu finden war nicht immer einfach. Damit auch du deinen Designs Leben einhauchen kannst, ohne ewig nach guten Tutorials zu suchen, habe ich einige gute Online Tutorials zum animieren Lernen in Adobe After Effects erstellt.

Die aufgelisteten Tutorials fokussieren sich auf 2D-Animationen und sind für Anfänger geeignet. Alles in allem ergibt dann einen Lernpfad, der dir zu Beginn hilft die Grundlagen zu verstehen, immer anspruchsvoller wird und dich am Ende tolle Animationen erstellen lässt. Da auf Deutsch leider nur sehr wenige Tutorials vorhanden sind, ist der größte Teil der vorgeschlagenen Lernvideos auf Englisch.

Vorbereitungen:

  • Downloade Adobe After Effects – Es gibt auch eine 7 Tage Probeversion
  • Stelle After Effects am besten auf Englisch ein, damit du den englischen Tutorials gut folgen kannst. Dafür einfach in der Adobe Creative Cloud App, auf Datei, Voreinstellungen und als Standardinstallationssprache englisch auswählen. Wenn du die Sprache in After Effects nachträglich ändern möchtest, schau dir dieses Tutorial an.

Welche Lernplattformen um Adobe After Effects zu lernen ?

Es gibt unterschiedliche Plattformen, die Online-Kurse zum Thema After Effects animieren lernen anbieten:

  • Die bekanntesten Plattformen für kostenlose Online-Tutorials ist dabei wohl YouTube.
  • Dann gibt es noch Plattformen wie Skillshare, die mit einem Abomodell arbeitet und ähnlich wie ein Netflix für kreativ Tutorials funktioniert.
  • Vereinzelt gibt es auch noch unabhängige Ersteller, die eigene Kurse auf ihrer Webseite anbieten.

After Effects Grundlagen für Anfänger:

after-effects-marius-angeschrien-screenshot

After Effects Basics Screenshot: www.planetdojo.de

Der VFX Artists und YouTuber Marius Angeschrien erklärt, auf seiner eigenen Lernplattform, die Grundlagen von After Effects.

Der Online-Kurs ist für Anfänger zu empfehlen, die sich noch nicht mit After Effects auskennen. Durch das Tutorial erhältst du einen guten Überblick was mit After Effects alles möglich ist und wie du dein erstellte Video exportierst. Auf der Plattform werden auch noch weitere After Effets Kurse angeboten, wie zum Beispiel ein Animationskurs der viele Basics abdeckt.

  • Kurs: After Effects Basics
  • Kurssprache: Deutsch
  • Schwierigkeit:  Anfänger
  • Kosten: Kostenlos
  • Plattform: Planet Dojo
  • Dauer: 35 min

Ansonsten gibt es auch noch ein gutes englisches Tutorial von Ben Marriott, welches in 10 min die wichtigsten Funktionen von After Effects erklärt. Klicke einfach auf das Bild, um dir das Video auf YouTube anzusehen.

Ben Mariott YouTube video

 

 

 


Du kennst die grundlegenden Funktionen von Adobe After Effects?

  • Dann stellt sich die Frage, was du überhaupt animieren möchtest. Oft werden in Illustrator oder direkt in After Effects erstellte Formen und Charaktere zum 2d animieren genutzt. Du kannst aber auch Zeichnungen zum Beispiel aus Photoshop animieren.

Animationsarten:

Frame by Frame(Einzelbilder):  Um Zeichnungen zum Beispiel aus Photoshop zu leben einzuhauchen, wird oft die Einzelbild oder auch Frame by Frame Animation genutzt. Diese Einzelbilder werden schnell hintereinander abgespielt und eine flüssige Bewegung entsteht.

Keyframes(Schlüsselbilder): Wir beschäftigen uns in After Effects mit der Keyframe Animation. Dabei werden eine Anfangs und Außgangsposition(Bild) festgelegt und die Bilder(Bewegungen) dazwischen werden vom Computer berechnet. Wenn ich zum Beispiel einen Ball von links nach rechts bewegen möchte, lege ich fest wo die Position des Balls startet und wo die Position des Balls endet.


Dateien aus Illustrator in Adobe After Effects importieren

Meisten funktioniert der Workflow so, dass die Charaktere und Formen in Adobe Illustrator erstellt werden und dann in After Effects importiert werden. Du hast kein Adobe Illustrator oder kennst dich noch nicht gut genug damit aus? Mach dir keine Sorgen, in After Effects lassen sich auch Formen und Charaktere erstellen, was für die ersten Schritte definitiv ausreicht. Später stelle ich auch noch ein Tutorial vor, das Illustrator Dateien zum Herunterladen anbietet.

Hier wird erklärt, wie du deine Designs und deine Charaktere aus Illustrator in After Effects importierst:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Um dein Design also aus Illustrator in After Effects einzufügen:

  1. Jedes Element, das animiert werden soll, muss in einer eigenen Ebene sein. Um dies schneller zu erledigen, kannst du das Layer Menü anklicken und dann Ebene für Objekt erstellen (Sequenz) wählen(Video 1:44). Danach sind die Ebenen immer noch der obersten Ebene untergeordnet, wähle alle untergeordneten Ebenen aus und ziehe sie aus der Gruppe.
  2. Adobe Datei in After Effects importieren(Video 2:42).  Dafür: Datei, Importieren, Importieren als Composition – Retain Layer Size und dann importieren klicken.
  3. Wahlweise: Doppelklick auf die Komposition, Alle Ebenen auswählen und mit Rechtsklick auf Create, Create shapes from Vector Layer.

Hinweis:  Die deutschen Bezeichnungen können von den im Text genannten Bezeichungen abweichen, da ich After Effects auch auf englisch eingestellt habe, da die meisten Tutorials nur auf englisch verfügbar sind. Zum einfacheren mitmachen, würde ich dir das auch empfehlen.


Mit der Animation anfangen: 

Nachdem wir unsere Dateien in After Effects haben und verstehen wie After Effects grundlegen aufgebaut ist, können wir mit dem Animieren beginnen. Falls ihr noch nicht das Tutorial oben von Ben Marriott gesehen habt, geht es jetzt darum Keyframes besser zu verstehen.

Dieses Video erklärt noch einmal wie du Keyframes in After Effects setzt. Am besten versuchst du gleich bei dem Video mitzumachen, falls du noch keine Dateien in After Effects hast, dann gehe einfach auf das Rechteck Symbol oben links (Wenn du lange darauf klickst erscheint ein Kreis).Falls du das Rechteck Symbol nicht sehen solltest, dann Gehe auf Window (Fenster), Workspace(Arbeitsbereich), All Panels.

After Effects animation Kreis Symbol

Dann kannst du eine neue Form erstellen.

form after effects

 

 

 

 

 

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Das erste eigene Projekt: 

Zimri Mayfield hat auf Youtube ein animations Tutorial für Anfänger erstellt und bietet sogar die dazugehörigen Illustrator Dateien an.
Unter dem Video auf YouTube findest du einen Link zu seinen Illustrator Dateien. Lade dir die Dateien herunter, importiere sie in After Effects und versuche bei dem Tutorial mitzumachen oder probiere einfach ein paar Keyframes und neue Funktionen aus.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Immer noch interessiert an After Effects Animationen? Bis jetzt hast du erst einen kleinen Teil der Funktionen gesehen, die mit Adobe After Effects möglich sind, wenn du noch mehr über After Effects Animationen erfahren möchtest, kann ich dir die Lernplattform Skillshare empfehlen. Dort findest du zum Beispiels Tutorials von Kurzgesagt*, einem großen YouTube Kanal der viele animierte Erklärvideos erstellt.

Falls du dich auch für 3D Animationen interessierst, findest du auf Khan Academy  kostenlose Tutorials in denen dir Mitarbeiter von Pixar erklären wie ihre Animationen erstellt wurden.

Da ich auch noch sehr viel in diesem Bereich lernen und noch längst kein Profi bin, hoffe ich das alles soweit verständlich war und du den Tutorials gut folgen konntest. Ich werden den Artikel auch bald erweitern und mehr Informationen hinzufügen. Empfehle gerne noch mehr gute Tutorials zum animieren Lernen in den Kommentaren : )

Gesicht TimBeitrag erstellt von Tim.

*Affiliate-Links